icon

Update-Seminar: PEPP-Entgeltsystem in der Psychiatrie / KJP / Psychosomatik - Änderungen zum Jahreswechsel

Multiplikatoren-Seminar (1-tägig)

Die Einführung des PEPP-Systems in der Psychiatrie, der Kinder- und Jugend- psychiatrie und Psychotherapeutischen Medizin erfordert in der Startphase regelmäßige Anpassungen und Feinjustierungen. Zu jedem Jahreswechsel stehen wieder zahlreiche Änderungen und Klarstellungen im System an. Eine korrekte Darstellung der Leistungen auf Basis der geänderten Diagnose- und Prozedurenkataloge bereitet erfahrungsgemäß besondere Probleme. Die neuen ICD- und OPS-Kataloge sowie ggf. angepasste Kodierrichtlinien und neue Abrechnungsregeln müssen bei allen Verantwortlichen inhaltlich bekannt sein und verstanden werden.

Die zeitnahe Umsetzung dieser Änderungen in die Praxis der Kodierung und Leistungsdarstellung erfordert eine zielgerichtete und frühzeitige Schulung aller verantwortlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Dieses Seminar vermittelt in kompakter Form alle Änderungen des neuen Entgeltsystems. Aktuelle Fragen und Probleme werden diskutiert und Umsetzungsstrategien präsentiert.

Alle Teilnehmer/-innen erhalten umfangreiche Scripte und Dateien, die für hausinterne Multiplikatorenschulungen benutzt werden können.

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen aus psychiatrischen Einrichtungen, die mit der Umsetzung des neuen Entgeltsystems in der Psychiatrie, der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapeutischen Medizin betraut sind und sich intensiv mit den alten und neuen Fragestellungen beschäftigen müssen.
  • Das PEPP-System zum Jahreswechsel
  • Abrechnungssystem in der Psychiatrie: Aktueller Zeitplan
  • Neuigkeiten in der Gesetzgebung für das nächste Kalenderjahr
  • Neue und geänderte Diagnose-/Prozedurenkodierung
    • ICD-10-GM (Schwerpunkte Psychiatrie/KJP/Psychosomatik)
    • OPS Version (Schwerpunkte Psychiatrie/KJP/Psychosomatik)
    • Deutsche Kodierrichtlinien (Schwerpunkte Psychiatrie/KJP/Psychosomatik)
  • Erfahrungen aus Kostenträgerrechnung und InEK-Kalkulation
  • Vorgaben und Empfehlungen bei der Umsetzung der nächsten Schritte
  • Häufige Fragen und Antworten zu aktuellen Kodierproblemen

Schulungszeit

09:30 bis 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

580,00 Euro
zzgl. Umsatzsteuer
inkl. Mittagessen, Pausengetränke sowie Unterlagen in Druck- und Dateiformaten.

Sonstiges

Maximal 40 Teilnehmer. Ab 4 Teilnehmern für ein Krankenhaus wird ein Rabatt von 10 Prozent gewährt.

Kursumpfang

8 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
(1 Schulungstag)

Referenten :

  • Dr. med. H.-G. Kaysers, Krankenhausbetriebswirt (VKD)
  • Herr B. Gohr, Medizincontrolling, Zentrum für Integrative Psychiatrie, Kiel

> Die Anmeldebedingungen

Termine

UY

Neue Kurse in Planung
Kurstermine auf Anfrage

Kaysers Consilium GmbH
Marienstraße 24
47623 Kevelaer

Tel. 02832-404010
Fax 02832-404011

E-Mail info@kaysers-consilium.de